Mixing is an art by itself. 

 

That said, 'good' and 'bad' are purely subjective parameters here. 

 

Anyway, creating a mix that has depth, balls, separation, detail, dimension, translating the original emotion well on mediocre earbuds, your car hifi or your home stereo is a matter of experience.

 

Mixing music is a little like sculpting or cooking. With the difference that you can't touch the workpiece but it can touch you respectively your audience! 

 

I mix your song or album. A testmix might show if you like my style. That simple.

 

I do my thing 100 % in the digital domain. Which works surprisingly well nowadays. If you're looking for a fancy analog atmosphere, I can give you a hint where to look.

 

You can hear some of the stuff I've done here

 

 

 

Mischen ist eine Kunst für sich.

 

Wobei 'gut' und 'schlecht' dabei höchst subjektive Parameter darstellen.

 

Wie auch immer, einen Mix mit Tiefe, Eiern, Breite, Detail und Dimension zu bauen, der auf zweifelhaften Ohrstöpseln wie auch im Auto oder der Stereoanlage Spaß macht, braucht einige Erfahrung.

 

Musik mischen ist ein bisschen wie Bildhauern oder Kochen. Mit dem Unterschied, dass du das Werkstück nicht berühren kannst, aber es dich respektive dein Publikum.  

 

Ich mische deinen Song oder dein Album. Ein Testmix zeigt, ob dir meine Resultate taugen. Ganz einfach.

 

Ich arbeite 100 % digital. Was heutzutage erstaunlich gut funktionert. Wenn dir der Sinn mehr nach analoger Aura steht, kann ich dir sagen, wo du sie findest.

 

Diverse Beispiele bisheriger Klangarbeiten finden sich hier.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© authentic audio